Training Friedrichshagen

Das Training beruflich relevanter Verhaltensweisen als Ergänzung der fachlichen Berufsausbildung

Im Vergleich zu anderen Lernformen stellt das Training insofern eine Besonderheit dar, als es die Teilnehmer und Teilnehmerinnen aktiv mit einbezieht.
Ziel sogenannter Kommunikations- und Verhaltenstrainings ist es, fokussiert beruflich relevante Verhaltensweisen zu üben und diese in das „normale“ Verhaltensrepertoire zu integrieren.
Im Unterschied zur klassischen Seminarform ist vor allem der Anteil praktischer Übungen und Selbsterfahrung zu nennen. Es gilt, sich mit den Mechanismen und der Wirkung von Verhaltensweisen auseinander zu setzen und weniger darum, frontal Wissen vermittelt zu bekommen.
Diese Form des als „soziales  Lernen“ oder „Erfahrungslernen“ bezeichneten Lernens versetzt die Betreffenden in die Lage, Verhaltensweisen in einem geschützten Raum zu erproben.
Die Erfahrungen aus der Gruppe können dann in gezielten Übungen in die individuelle Praxis transferiert werden.

Intelligenz System Transfer bietet Trainings zu Themen wie beispielsweise:

Präsentationstechniken,
Führungsaufgaben,
Kooperation/Teambildung,
Gesprächstechniken,
Akquisition,
Vertriebstraining.