Arbeitssicherheit

Psychologische Beiträge zur Arbeitssicherheit

Bei der Arbeitssicherheit geht es um die Erhaltung der Gesundheit der Beschäftigten und die Vermeidung von Störfällen und Unfällen.

Neben der technischen Verminderung von Unfällen spielen auch psychologische Faktoren für die Arbeitssicherheit eine wichtige Rolle.
Wie verändern sich Wahrnehmung und Verhalten bei Ermüdung, Monotonie, Sättigung und Stress? Welche Risiken entstehen durch schlechte Arbeitsplatzgestaltung?

Zu Fragen der Arbeitssicherheit steht unser Know-How unter anderem zu folgenden Themen zur Verfügung:

– Bewerten der Sicherheitsrelevanz vom Risikofaktor Mensch,
– Gestalten von wirksamen Sicherheits-Unterweisungen,
– Schaffen von „awareness“, also Aufmerksamkeit für sicherheitsrelevantes
   Verhalten,
– risikoarme Arbeitplatzgestaltung,
– Arbeitsumgebungsgestaltung,
– Sicherheitsdenken bei Führungskräften,
– Schaffen angemessener, fehlerarmer Aufbauorganisation und Ablauforganisation,
– Gestalten von sicheren Mensch-Maschine-Systemen.